Maus-Mist

Da ich es auch bei einem neuerlichen Versuch nicht geschafft habe, bei dieser Logitech-Maus M560

Logitech M560 Maus
Logitech M560

die Sondertasten (linksseitige Daumentasten sowie die links- bzw. rechtsseitigen Kipp-›Events‹ des Mausrades) unter Ubuntu (15.10, und davor auch schon nicht) zu aktivieren und mit der Vorwärts- und Rückwärts-Navigation z.B. im Webbrowser zu belegen – und ich damit jetzt insgesamt (in mehreren Anläufen über längere Zeit) sicher schon vier Stunden sinnlos verbracht habe, habe ich beschlossen, diese alte Logitech-Maus LX7

Logitech-Maus LX7
Logitech LX7

aus meiner Elektronik-Kleinteileschublade zurück auf den Schreibtisch zu holen. Die Gummierungen an den Seiten sind schon ein bisschen abgenutzt, und der Batterieverbrauch ist deutlich höher als bei der M560, aber was soll’s?

Also jetzt so: den alten zugehörigen USB-Stöpsel eingesteckt, zwei AA-Batterien in die Maus, einmal geschüttelt — und schon war sie wieder da!

Und beide oben liegenden Sondertasten waren, wie früher auch schon (ich hatte tags zuvor ein ganz frisches Ubuntu aufgesetzt), ›automatisch‹ mit den gewünschten Funktionen belegt. Ohne weitere Konfiguration. Die Mausrad-Kippfunktion brauche ich nicht (die konnte ich aber, glaube ich, seinerzeit schon einmal einrichten).

Zum Glück hebe ich alte Mäuse immer als Ersatz für Notfälle auf…

Fröhliche Weihnachten allerseits! 🙂

 

Ein Gedanke zu „Maus-Mist“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.