Frost 3

Veröffentlicht am:

Großer Feldberg, dunkler Turm…

Frost 3
Frost 3

Schlagwörter:

Kommentare

4 Antworten zu „Frost 3“

  1. Irgendwie stehe ich auf diesen eisigen Minimalismus – vor allem das zweite Bild gefällt mir gut.

  2. Mit dem Kommentarfeld stimmt wohl etwas nicht. Ich hatte geschrieben, wie toll der Raufrost auf dem Beton wirkt.

    1. Ich schreibe selbst mal einen Kommentar, um zu schauen, ob mit dem Kommentarfeld etwas nicht stimmt. Hmm… scheint alles normal zu sein. Ich lösche mal den fehlgegangenen Kommentar…

  3. Ich war selbst ganz überrascht über diese fast schon surreale Optik. Wobei ich natürlich etwas nachgearbeitet habe, was den harten Kontrast angeht. Bei normalem Tageslicht und ohne Eis und Schnee allerdings ist das einfach ödester Grobputz, ziemlich unansehnlich.