5:4 (1:1)


EINTRACHT!!

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt gewinnt das Finale der UEFA Europa League 2022 in Sevilla gegen den schottischen Rangers F.C. aus Glasgow (»Glasgow Rangers») mit 5:4 nach Elfmeterschießen (1:1 nach regulärer Spielzeit und Verlängerung) und holt sich damit den ersten internationalen Titel seit dem Gewinn des UEFA-Cups (des Vorläufer-Wettbewerbs) im Jahr 1980.


3 Antworten zu „5:4 (1:1)“

  1. Selbst hier im abgelegenen Habitzheim ist dieser Sieg angekommen. Zumindest mein Nachbar hat die Eintracht-Fahne gehisst und man hört Fan-Gesänge.

  2. Herzlichen Glückwunsch. Das war eine tolle Leistung.

  3. Für mich war das sogar eine Premiere: Ich habe zum ersten Mal in meinem Leben ein ganzes Fußball live im Radio (hr-info) miterlebt. (Ok zugegeben, die zweite Hälfte der Verlängerung und den Anfang des Elfmeterschießens war ich etwas eingedöst, aber den Schluss, den habe ich mitgehört!)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.