Hohn und Wahlkampf

Bundesfinanzminister Olaf Scholz sagt (sprich: röhrt im Wahlkampfmodus) zur Forderung der Grünen-Kanzlerkandidatin Baerbock, den Benzinpreis um 16 Cent zu erhöhen: Wer jetzt einfach immer weiter an der Spritpreisschraube dreht, der zeigt, wie egal ihm die Nöte der Bürgerinnen und Bürger sind Quelle: Tagesschau Die Nöte der Bürgerinnen und Bürger? Die Tatsache, dass die Bunderegierung respektive… Hohn und Wahlkampf weiterlesen