Youtube-Erkenntnis

Wenn du gelegentlich die Youtube-Cookies im Browser löschst (und im Zweifelsfall auch »gespeicherte Dateien«), wird dir anschließend beim erneuten Aufruf von Youtube überwiegend und gleichmäßig verteilt diverser, indifferenter Scheißdreck in Videoform zum Gucken angeboten.

Locker daruntergemischt Querdenker-Scheißdreck und pseudowissenschaftlicher oder pseudomedizinischer Scheißdreck von längst abgemeldeten und abgehalfterten Ex-Wissenschaftlern (und Ex-Medizinern), die inzwischen in die willig gläubige Querdenker- und Verschwörerszene heruntergekommen sind und sich dort ein paar Gnaden-Meriten verdienen.

Mir scheint, dass es vor allem etwas mehr von letztgenanntem Scheißdreck ist, den du angeboten bekommst, wenn du längere Zeit Cookies nicht löschst.

(Meine Oma selig würde jetzt sagen: Pschscht, das ist ein böses Wort, das sagt man nicht!) — JAAAHH!

Ein Kommentar

  1. Hab die BlockTube – Erweiterung im Einsatz. Jetzt schon seit vielen Monaten. Seitdem ist Ruhe vor: Weltwoche, indubio, Achse und Tichy. Es ist, als würde es diese „Angebot“ überhaupt nicht geben. Ich vermisse sie keine sec. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.