Nachrichten-Overkill

Ich erwartete heute ein kleines Päckchen von Amazon. Natürlich war ich zu spät zu Hause, um es persönlich in Empfang zu nehmen. Allerdings fühlte ich mich schon etwas unterinformiert. Das geht doch bestimmt noch etwas detaillierter. Ich meine, man will doch wissen, wo sich das Päckchen auf seiner Lieferreise gerade befindet, oder? 😉

Informations-Verblödung

Man KANN seinen Informationsbedarf in Sachen Corona-Impfung und damit zusammenhängender Fragen natürlich mit Hilfe irgendwelcher Desinformations- und Fakenews-Portale höchst zweifelhafter Herkunft zu decken versuchen. (Ich meine, man muss doch nur mal kurz gucken, wo der Scheiß herkommt…) Man MUSS aber nicht. Allerdings… Wenn man noch halbwegs alle Tassen im Schrank, einigermaßen Kontrolle über den eigenen… Informations-Verblödung weiterlesen

Was mich nervt!

Ehepaare, die unsere aktuelle Ausstellung anschauen möchten, sich am Eingang des Hauses den aufgestellten Hinweis zu den Corona-Schutzmaßnahmen durchlesen, einschließlich 3G-Hinweis, um dann hereinzukommen, was zu folgender Situation führt: SIE hat ihren Impfpass dabei und zeigt ihn vor. ER gibt an, ebenfalls doppelt geimpft zu sein, am gleichen Tag wie seine Frau, aber den Impfpass… Was mich nervt! weiterlesen

Bleistifte und Vollidioten

Es gibt da draußen im Netz der Bescheuerten tatsächlich Vollidioten, die ernsthaft die Behauptung verbreitet haben, dass die Stimmabgabe im Wahllokal mit Bleistift ungültig wäre, weil Bleistift nicht dokumentenecht sei. Ich fürchte, es gibt sogar noch ein paar mehr Vollpfosten, die diesen Unfug glauben. Hört (lest) mal gut zu: Ich wähle seit 1978. Mindestens seit… Bleistifte und Vollidioten weiterlesen

Triell? Blödsinn!

There is NO SUCH THING as »Triell»! Auch wenn die Medien im Wahlkrampf ständig solchen Sprach-Unfug faseln, sobald drei Politiker zusammen in einem Raum vor Mikrofonen und Kameras um die Wette labern. Übrigens: Das, was bei zwei zusammen spielenden Musikern »Duett« heißt, heißt bei drei zusammen spielenden Musikern eben auch nicht »Triett«, sondern Trio. Und… Triell? Blödsinn! weiterlesen

Wirtschafts-Mathematik

Und zwar ganz einfach: Facharbeitskräfte, die ich zu einem Zeitpunkt Y < X nicht ausgebildet habe, stehen mir zum Zeitpunkt X nicht als Fachkräfte zur Verfügung. Andernfalls, sollte ich sie doch zum Zeitpunkt Y ausgebildet haben, dann gab es in der Zwischenzeit höchstwahrscheinlich einen Zeitpunkt Z > Y < X, zu dem ich sie, z.B. aus Gründen… Wirtschafts-Mathematik weiterlesen