Ist das Schnee?

Heute früh habe ich am Arbeitsplatz eine merkwürdige Beobachtung gemacht: Es gab Niederschlag, aber nicht wie Niederschlag, den ich irgendwie kenne. Vielmehr nasse weiße flockenartige Gebilde, die viel langsamer vom Himmel (oder woher sonst…) fielen als Regen.

Waren das Chemtrails, die zu schwer und zu nass geworden sind, so dass sie sich auf der Erdoberfläche sammelten? Aber es fliegen im Moment doch nur wenige Flugzeuge?

Ein Kollege meinte, es könne sich um Schnee handeln, so, wie er zur Zeit gelegentlich auch in Mittelgebirgen zu beobachten ist. Ich erinnere mich tatsächlich an so etwas von viel früher her, aus meiner Kndheit und Jugend. Ja, es könnte Schnee gewesen sein.

Jedenfalls war am Nachmittag nicht mehr so viel davon übrig geblieben.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.