Miet‘ dir einen SPD-Spitzenpolitiker

Die SPD-Agentur Network Media GmbH (NWMD) bietet Unternehmen und Lobbyisten exklusive Gespräche mit Spitzenpolitikern gegen Geld an. Unter dem Titel „vorwärts-Gespräche“ können zahlungskräftige Kunden zum Beispiel Treffen mit Ministern wie Heiko Maas (Justiz), Andrea Nahles (Arbeit & Soziales), Barbara Hendricks (Umwelt) oder dem Fraktionsvorsitzenden Thomas Oppermann buchen. Kostenpunkt: zwischen 3000 und 7000 Euro. Das berichtet das ZDF-Magazin Frontal21 in seiner heutigen Sendung.

Quelle: Lobbycontrol
 
Sieh‘ an! Ich denke, das bezeichne ich für mich jetzt einfach mal als Polit-Prostitution.

(Korruption ist es m.E. sowieso – Korruption funktioniert längst viel feiner und kreativer als diese olle Kamelle, dass jemand einem Politiker Geld zuschanzt, damit er eine konkrete Gegenleistung erbringt. Auch wenn das immer noch gerne von der Politik – ganz interessegeleitet – so dargestellt wird)

Wirtschaftsweise? Bestimmt nicht!

Könnten die Medien bitte wohl endlich damit aufhören, die fünf Mitglieder des sogenannten »Sachverständigenrates« (selbst das ist schon unfreiwillig komisch) »Wirtschaftsweise« zu nennen?

Denn sie sind nicht weise. Noch nicht einmal wirtschafts sind sie mit ihrem penetranten Herunterbeten der neoliberalen Glaubenslehre!

Mein Couchtisch im Eigenbau

Couchtisch fertigEinen Couchtisch auszuwählen und zu kaufen, war für mich schon immer ein schier unmögliches Unterfangen – fast so wie der Schuhkauf.

Tatsache ist, dass ich gar keine großen Ansprüche stelle. Ich wünsche mir lediglich ein klares, einfaches Design, ordentliche Materialien wie z.B eine Massivholzplatte oder wenigstens ein anständiges (natürlich echtes) Furnier für die Tischplatte sowie eine für mich passende Größe. Zusätzliche Funktionalität wie z.B. eine Schublade oder eine aufklappbare Platte nähme ich gerne in Kauf. Ein solcher Tisch sollte dann in einem Preisrahmen bis etwa um 300 EUR liegen. Wie eben erwähnt, wäre ich für zusätzliche Funktionalität durchaus bereit, noch etwas mehr Geld auf den Tisch zu legen. Mein Couchtisch im Eigenbau weiterlesen